Corona-Verordnung und die Musikschule

Aktueller Umgang der Musikschule mit der Corona-Verordnung (30.10.2020)

Ab November gelten verschärfte Infektionsschutzmaßnahmen: “Unterricht an Musikschulen darf nur erteilt werden, wenn zwischen allen Beteiligten ein Mindestabstand von 1,5 Metern, bei Blasinstrumenten und Gesang ein Mindestabstand von 2 Metern gewährt ist.” Das Tragen eines Mundschutzes ist durch gegebene Abstandsmaßnahmen nicht verpflichtend, wird aber dennoch von uns empfohlen. Wir möchten mit gutem Beispiel vorangehen und achten stets darauf die Verbreitung des Coronavirus einzuschränken. Ferner achten wir ebenso darauf, dass die Hygienemaßnahmen, wie zum Beispiel das Waschen und Desinfizieren der Hände eingehalten wird. Außerdem bitten wir alle Schüler und Mitarbeiter bei geringsten Anzeichen, bzw. Symptomen von einem Besuch abzusehen.

Weitere Infos zu den Infektionsschutzmaßnahmen finden Sie hier: https://www.verkuendung-bayern.de/baymbl/2020-616/

Für weitere Fragen stehe ich euch jederzeit zur Verfügung.  Kontakt

Herzliche Grüße

Gabriela Kovac und ihr Team